SZ-Magazin: »Ein Notvorrat ist keine Schachtel, die in der Ecke steht«


Von wegen uncool: Vorratshaltung ist ökologisch, spart Geld und verhindert Panikkäufe vor Ladenschluss. Ernährungsexpertin Hildegard Rust verrät, wieviel man braucht und wie auch Menschen mit kleinen Wohnungen Lebensmittel lagern können.

Quelle: SZ – Süddeutsche Zeitung