Leben im Alter: „Da bleiben viele Stunden, in denen die Menschen alleine sind“

<div>Leben im Alter: " title="
Leben im Alter: "Da bleiben viele Stunden, in denen die Menschen alleine sind"
" />

Die Pflegedienste können heute oft nur das Nötigste leisten – waschen, anziehen, Medikamente verabreichen. Und das Menschliche? Das übernehmen Einrichtungen wie die Inninger Nachbarschaftshilfe – sofern sie denn können. Denn auch dort fehlt es an ehrenamtlichen Helfern.

Quelle: SZ – Süddeutsche Zeitung