Gewitter: So verhält man sich richtig, wenn es blitzt und donnert Richtiges Verhalten kann über Leben und Tod entscheiden

13.08.2020 – 05:55

Literature advertisement

Einfach logisch denken!

In diesem Buch werden die Methoden und Prinzipien der korrekten Anwendung des Denkvermögens aufgezeigt, und zwar auf eine einfache und klare Weise, ohne unnötige technische Einzelheiten und akademische Diskussionen. Der Autor hält sich im Wesentlichen an die Prinzipien, die von den besten Autoritäten der Psychologie aufgestellt wurden.
Der einzige Zweck und das einzige Ziel ist es, das Thema des Buches einer Öffentlichkeit vorzustellen, die sich aus Menschen zusammensetzt, die weder die Zeit noch die Neigung haben, sich einer technischen Diskussion oder akademischen Haarspalterei hinzugeben, die aber die zugrunde liegenden Prinzipien der Gesetze des Denkens und der überzeugenden Argumentation verstehen wollen.
Wer Trugschlüsse, manipulative Schlussfolgerungen und betrügerische Argumentation aufdecken möchte, der wird an diesem Buch die helle Freude haben.

Hier geht es weiter …

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen

2 Audios

  • otp-Gewitter_SR8.mp3
    MP3 – 2,6 MB – 01:08
    Download

  • bme-Gewitter_SR8.mp3
    MP3 – 3,1 MB – 01:21
    Download

Baierbrunn (ots)

Anmoderation: Was soll man tun, wenn es blitzt und donnert, was soll man lassen und wo findet man Schutz bei Gewitter? Marco Chwalek hat die Antworten und viele praktische Tipps für uns:

Sprecher: „Buchen sollst Du suchen, Eichen sollst Du weichen“. Dieser Spruch ist schlicht falsch, erklärt uns Chefredakteurin Claudia Röttger, vom Apothekenmagazin Senioren Ratgeber und weiß wie wir uns draußen am besten verhalten sollten, wenn ein Gewitter aufzieht:

O-Ton Claudia Röttger: 20 Sekunden

„Wird man im Freien vom Gewitter überrascht, sollte man sich nicht unter einen Baum stellen, da Blitze oft ins höchste Objekt einschlagen. Ist man selbst der höchste Punkt, sollte man sich unbedingt in eine Mulde hocken und die Arme eng um die Beine schlingen. Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, sollte absteigen, das Rad abstellen und sich davon entfernen.“

Sprecher: Wir sollten bei Gewitter grundsätzlich keine Metallgegenstände berühren. Und auch Wasser ist gefährlich, wenn es blitzt und donnert:

O-Ton Claudia Röttger: 15 Sekunden

„Wasser leitet Strom und so besteht Lebensgefahr für jeden, der sich im oder am Wasser aufhält. Darum muss man bei den ersten dunklen Gewitterwolken sofort aus dem Wasser und sich auch vom Ufer entfernen. Das gilt für Schwimmer genauso wie für Taucher oder Bootfahrer.“

Sprecher: Wo können wir uns denn vor den Naturgewalten schützen?

O-Ton Claudia Röttger: 18 Sekunden

„Feste Gebäude bieten sicheren Schutz, vor allem wenn sie einen Blitzableiter haben. Aber auch im Auto ist man vor einem schweren Gewitter sicher. Allerdings kann die Sicht durch starken Regen und Hagel beeinträchtigt werden und so sollte man das Unwetter auf einem Parkplatz abwarten oder am Straßenrand auf einem baumfreien Abschnitt.“

Abmoderation: Und sind Sie zu Hause, sollten Sie während eines Gewitters nicht duschen oder baden, rät der Senioren Ratgeber.

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
WORT & BILD VERLAG
—————————————————-
Tel. +49(0)89 – 744 33 360
Fax. +49(0)89 – 744 33 459
E-Mail: katharina.neff@wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Ots