Herz-Training: So halten Sie Ihr Herz dauerhaft fit / Schon zehn Minuten intensive Bewegung senken das Risiko für Herzerkrankungen um ein Drittel

16.08.2020 – 09:00

Literature advertisement
Geld vernünftig ausgeben
Im Buchinhalt behandelte Punkte:
– Wirtschaft ist keine Schikane, sondern das planvolle Handeln zur Befriedigung von Bedürfnissen.
– Kapital ist der kleine Unterschied zwischen dem, was wir verdienen und dem, was wir ausgeben.
– Sparsamkeit ist nicht Geiz, sondern Vorsorge und die Art wie man sein Geld klug ausgibt.
– Falsche Sparsamkeit oder Verschwendung ist, wenn das Eingesparte weniger Wert ist, als der Aufwand, und das führt zur Armut.
– Ein kleiner Betrag, der regelmäßig über längere Zeit gespart wird, wächst zu einem Vermögen heran.
– Hinter jedem ehrlichen Vermögen steckt kluge Sparsamkeit.
– Man kann das gleiche Geld nicht zweimal ausgeben.
– Vertrauen genießt nur derjenige, der sein Geld vernünftig ausgibt, nicht aber derjenige, der es verschwendet.
– Glück ist eine geistige Einstellung, es ist der Zustand des Geistes, nicht der Zustand des Portemonnaies.
– Zeit ist kostbar. Nutze Sie die Zeit auf kluge Weise!
… u.a.
Es ist ein Buch mit wertvollen Ratschlägen, die jeder lesen sollte.

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen

Herz-Training: So halten Sie Ihr Herz dauerhaft fit / Schon zehn Minuten intensive Bewegung senken das Risiko für Herzerkrankungen um ein Drittel

Baierbrunn (ots)

Unser Lebensstil beeinflusst maßgeblich, ob unser Herz in Schwung bleibt. Entspannung, saubere Luft, vielseitige Ernährung, Kontrolle von Blutwerten und Blutdruck, aber auch Mundhygiene, ausreichend Schlaf sowie Geduld beim Auskurieren von Infekten – all das schützt unser Pumporgan. Der Lohn: Die Lebenserwartung verlängert sich durch eine gesunde Lebensweise statistisch gesehen um zwölf bis 14 Jahre, sagt Professor Martin Halle, Präventionsexperte am Münchner Klinikum rechts der Isar, im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“.

Bewegung in den Alltag integrieren

Um das Herz fit zu halten, empfehlen Experten, sich mindestens eine halbe Stunde an mindestens fünf Tagen pro Woche zu bewegen. Ob zügiges Gehen, Radfahren oder Treppensteigen: Wann immer es sich anbietet, sollte Bewegung in den Alltag integriert werden. „Schon zehn Minuten intensive Bewegung reduzieren das Risiko für Herzerkrankungen um rund ein Drittel“, so Professor Halle. Für eine optimal vorbeugende Wirkung ist Ausdauersport wie Joggen, Nordic Walking oder Schwimmen ideal. Schon eine Trainingseinheit pro Woche verbessert die Funktion und Elastizität der Gefäße. „Sportliche Aktivitäten wirken ganzheitlich auf den Körper“, erklärt Martin Halle.

Tipps für ein gesundes Herz

Besonders Herzinfarkt- oder Herzschwächepatienten profitieren von Bewegung. Menschen, die lange schon nicht mehr sportlich aktiv waren oder Risikofaktoren aufweisen, sollten sich untersuchen lassen, ob bereits eine Herz-Kreislauf-Erkrankung vorliegt – und mit einem ausgedehnten Krafttraining vorsichtig sein.

Zum Schwerpunkt-Thema „Gesundes Herz“ bietet das Gesundheitsportal apotheken-umschau.de hilfreiche Tipps und Videos, ebenso die Posts rund um das Thema auf den Facebook- und Instagram-Seiten der „Apotheken Umschau“.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 8/2020 B liegt aktuell in den meisten Apotheken aus. Viele weitere interessante Gesundheits-News gibt es unter https://www.apotheken-umschau.de.

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Ots