Schnuppervorlesung im Studiengang Medizinpädagogik

Literature advertisement

Der verborgene Mechanismus des Weltgeschehens

Seit Jahrtausenden ist die Menschheit bestrebt, die Welt, in der sie lebt, erkennen und verstehen zu lernen. Die Erfahrung führt zu einem wachsenden Tatsachenmaterial und die zunehmende Erkenntnis zu einem sich fortwährend verändernden Weltbild.
Jahrzehntelang sind es fast ausschließlich die Biologen gewesen, die sich an die Aufgabe der Aufstellung eines einheitlichen Weltbilds herangewagt haben, Botaniker und Zoologen, Anatomen und Physiologen.
Die exakten Naturforscher haben sich dagegen lange Zeit hindurch nicht recht getraut, an das Weltbild in seiner Gesamtheit heranzutreten; denn für den exakten Aufbau fehlten zu viele, und zwar großenteils gerade die grundlegenden Bausteine. Erst in neuerer Zeit sind die Naturforscher in die Lage gekommen, den Aufbau guten Mutes zu wagen.
Mit diesem Buch liegt nun ein mutiger Beitrag vor. Es ist eine gemeinverständliche Darstellung biotechnischer Systeme der Welt und des verborgenen Mechanismus‘ unseres Weltgeschehens.

Hier geht es weiter …

 



Teilen: 

11.08.2020 09:10

Schnuppervorlesung im Studiengang Medizinpädagogik

SRH Hochschule für Gesundheit bietet Schnuppervorlesung für den Bachelor- und Masterstudiengang Medizinpädagogik an.

„Inhalte müssen lebhaft vermittelt werden – nur so kann Pädagogik im Gesundheitswesen wirklich funktionieren“, weiß Dr. Sebastian Koch, Studiengangsleiter im Bachelor- und Masterstudiengang Medizinpädagogik. Er wird am Donnerstag, den 13.08.2020 um 19:00 Uhr eine Online-Schnuppervorlesung zum Thema „Kompetenzen im Gesundheitswesen – Medizinpädagogik studieren!“ halten. Zu dieser möchte die SRH Gesundheitshochschule alle Interessierten herzlich einladen.

Innovative Pflege- und MedizinpädagogInnen für Gesundheitsberufe sind in Zeiten von Fachkräftemangel im Gesundheitswesen besonders gefragt. Im berufsbegleitenden Studium Medizinpädagogik (B.A. und M.A.) lernen Studierende deshalb, junge Menschen auf eine Karriere im Gesundheitswesen vorzubereiten und entsprechende Kompetenzen zu vermitteln. „Mit dem Studium der Medizinpädagogik an der SRH Hochschule für Gesundheit erlangen AbsolventInnen ein breites Spektrum verschiedener Kompetenzen, die sie später in zahlreichen Berufsfeldern im Gesundheits- und Pädagogikbereich erfolgreich praktisch anwenden können – als LehrerInnen, aber auch als Führungskraft! Was das im Detail bedeutet, werde ich in der Schnuppervorlesung den TeilnehmerInnen gern näher bringen“, freut sich Dr. Sebastian Koch weiter.

Der seit Jahren am Campus Gera etablierte Bachelorstudiengang Medizinpädagogik, kann ab dem Wintersemester 2020 auch an unserem Campus Rheinland in Leverkusen studiert werden. Der weiterführende Masterstudiengang Medizinpädagogik findet am Campus in Gera und Stuttgart statt.

Interessierte können sich kostenfrei und unverbindlich bis zum 12.08.2020 unter christina.mueller@srh.de anmelden.


Wissenschaftliche Ansprechpartner:

Dr. Sebastian Koch

Studiengangsleiter
Bachelor- und Masterstudiengang Medizinpädagogik,

E-Mail: sebastian.koch@srh.de
Campus Gera
Telefon: +49 365 773407-12


Merkmale dieser Pressemitteilung:
Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler, jedermann
Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin, Pädagogik / Bildung, Psychologie
überregional
Schule und Wissenschaft, Studium und Lehre
Deutsch


Quelle: IDW