SZ-Magazin: »Bei Milch gibt es viel Unsicherheit und Hysterie«


Ist Milch wirklich so ungesund, wie man so oft hört? Der Ernährungsexperte Bernhard Watzl sagt: Es kommt auf die Menge an. Für unsere Vorfahren sei es eine evolutionäre Umwälzung gewesen, Kuhmilch für sich nutzen zu können – doch die moderne Latte-Macchiato- Kultur habe neue Probleme aufgeworfen.

Quelle: SZ – Süddeutsche Zeitung