DKT IRC 2021 – Countdown zur Welt-Leitmesse der Kautschuk- und Elastomerbranche

Literature advertisement

Durchblick Chemie

Wollen Sie in unserer modernen Welt mitreden? Dann brauchen Sie den Durchblick! Dazu gehören auch Grundkenntnisse chemischer Zusammenhänge. Der sichere Umgang mit den Grundprinzipien der Chemie ist elementares Handwerkszeug fast wie Lesen, Schreiben und Rechnen.
Dieses Buch gibt Hilfe: Von der handwerklich-chemischen Praxis ausgehend, führt es den Leser kompakt, schnell und verständlich in die chemischen Zusammenhänge ein, und zwar ausgehend von der anorganischen Chemie über die organische bis zur Biochemie. Es ist ein Buch, das ohne besondere Vorkenntnisse bequem durchgearbeitet werden kann. Das riesige Gebiet wird auf diese Weise übersichtlich auch für breitere Leserkreise, die an den Errungenschaften unserer Naturwissenschaft Anteil nehmen wollen, ohne gleich ein ganzes Studium absolvieren zu müssen.
Nutzen Sie dieses Buch als Vorbereitung, erste Einführung oder zur Auffrischung. Dank seines Stichwortverzeichnisses dient es auch als Nachschlagewerk. So gewinnen Sie den Durchblick im riesigen Wissensgebiet der Chemie.

Hier geht es weiter ...



Teilen: 

14.06.2022 10:07

DKT IRC 2021 – Countdown zur Welt-Leitmesse der Kautschuk- und Elastomerbranche

 Größte Fachausstellung der Branche: Über 250 Unternehmen der Kautschukbranche aus aller Welt präsentieren ihre Produkte und Neuheiten vom 27.-30.06.2022 in Nürnberg
 Breites Vortragsprogramm mit 133 Vorträgen und 36 Postern, einem Educational Symposium, Student Sessions und einem Science Campus
 Vielfältiges Rahmenprogramm mit Verleihung der DKG-Preise, Barbecue-Abend und Best-of-Party
 Kostenfreie Teilnahme für Studierende und Promovenden

Frankfurt am Main, 14.06.2022

Der Countdown läuft: In zwei Wochen wird in Nürnberg die deutsche Kautschuk Tagung (DKT) eröffnet, die gleichzeitig auch Gastgeber der „International Rubber Conference“ (IRC) sein wird. Die eigentlich für das letzte Jahr geplante Leitmesse der weltweiten Kautschukindustrie und gleichzeitig größte Fachtagung der Branche musste pandemiebedingt um ein Jahr verschoben werden und wird nun vom 27. bis 30. Juni 2022 in Nürnberg stattfinden.

Die Nachfrage nach Ausstellungsflächen und Eintrittskarten liegen dabei schon jetzt auf Rekordniveau. „Wir sehen, dass es die Unternehmen nach über zwei Jahren Corona-Krise kaum abwarten können, wieder in den persönlichen Austausch zu gehen und sich und ihre Produkte der Welt zu präsentieren“, so Prof. Dr.-Ing. Andreas Limper, Geschäftsführer der Deutschen Kautschuk-Gesellschaft (DKG). „Auch wir freuen uns, dass die DKT in diesem Jahr wieder stattfinden kann, und wollen den Besucherinnen und Besuchern ein vielfältiges Programm und eine gute Umgebung zum Netzwerken bieten.“

In Halle 8 und 9 der Nürnberg Messe erwartet die Besucherinnen und Besucher die weltweit wichtigste und größte Ausstellermesse der Branche. Über 250 Unternehmen aus aller Welt präsentieren dort ihre Produkte und Neuheiten. Darunter Fertigerzeugnisse, Roh- und Hilfsstoffe, Maschinen, Prüf- und Analysegeräte sowie Branchen-Software. Eine gleichzeitig stattfindende Wissenschafts-Tagung bietet ein breites Vortragsprogramm mit 133 Vorträgen und 36 Postern zu allen Themen der Kautschukindustrie. Renommierte Forschungsinstitute und -gruppen stellen sich und ihre Schwerpunkte auf dem Science Campus vor, zudem wird es ein spezielles Forum zum Thema thermoplastischer Elastomere (TPEs) geben.

Auch dem Fach- und Führungsnachwuchs schenkt die Branche besonderes Augenmerk: Mit einem Forum junger Forscherinnen und Forscher, einem Fach-Symposium für Brancheneinsteiger*innen, sowie mit „Recruiting Days“, gesponsert von den Industrieverbänden wdk und ADK. Studierende und Promovenden haben zudem die Möglichkeit einer kostenfreien Teilnahme an der DKT IRC 2021.

Dr. Hans-Martin Issel, Vorsitzender der gastgebenden Deutschen Kautschuk-Gesellschaft (DKG), erwartet bis zu 3.000 Besucherinnen und Besucher aus aller Welt in Nürnberg und betont: „Die DKT IRC 2021 ist damit das größte Fach- und Führungskräftetreffen der Kautschuk- und Elastomerbranche!“ Mit der Messe will die DKG die Verbreitung des Wissens über Kautschuk und Elastomere fördern und Innovationen der Branche präsentieren. Nach zwei Jahren Pandemie, so Dr. Issel, stehe in diesem Jahr aber auch die „Auffrischung und Wiederbelebung der Netzwerke in persönlichen Begegnungen im Vordergrund sowie der Dialog zwischen Nachwuchs und erfahrenen Expertinnen und Experten.“

Das Vortrags- und Rahmenprogramm, ein Austellerverzeichnis und alle weiteren Informationen finden Sie unter: www.dkt2021.de

Hintergrundinformation

Träger der DKT 2021 IRC sind
 die Deutsche Kautschuk-Gesellschaft e.V. (DKG), ein gemeinnütziges Netzwerk unterstützt von knapp 1.000 persönlichen Mitgliedern und über 100 Mitgliedsunternehmen der Kautschuk- und Elastomerbranche, gegründet 1926.
• die Kautschuk-Wirtschaftsförderungs GmbH, eine Gesellschaft des Wirtschaftsverbandes der deutschen Kautschukindustrie (wdk), gegründet 1894, ein wirtschaftspolitisches Netzwerk von 160 Unternehmen der verarbeitenden sowie zuliefernden Industrie.
• die International Rubber Conference Organisation (IRCO), ein Zusammenschluss von Kautschukgesellschaften aus der ganzen Welt.

Web: www.dkg-rubber.de | www.dkt2021.de


Weitere Informationen:

http://www.dkt2021.de


Anhang

attachment icon PM zur DKT IRC 2021 vom 27.-30.060.2022 in Nürnberg


Merkmale dieser Pressemitteilung:
Journalisten, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler, jedermann
Elektrotechnik, Energie, Gesellschaft, Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften
überregional
Forschungs- / Wissenstransfer, Wissenschaftliche Tagungen
Deutsch


Quelle: IDW