Berlin im Kaiserreich: „Heut jiebt’s keen Knochenfleisch!“


Hans Ostwald wollte Licht in die dunklen Winkel der Städte bringen. Eine Auswahl aus den „Großstadt-Dokumenten“ führt in das Berlin vor dem ersten Weltkrieg, in Varietés, feuchte Wohnungen und Clubs.

Quelle: SZ – Süddeutsche Zeitung