Syrien in Not: Menschen helfen – Assad stützen?

Das Nötigste ist knapp: Kinder füllen in Idlib Wasser ab.

Der syrischen Bevölkerung geht es immer schlechter: viele Corona-Tote, für viele Bürger gibt es zu wenig Essen. Der Westen will dauerhaft helfen. Profitiert davon der Machthaber des Landes?

Quelle: FAZ.NET

Gefunden in: NEWZS.de