Elektro-Prämien und ADAC Sonderfinanzierung machen Elektroautos bezahlbar / Zinssatz von 2,39 Prozent beim ADAC Autokredit / Abschluss jetzt online möglich / Experteninterview mit Professor Niels Biethahn

10.08.2020 – 12:13

Literature advertisement

Wie man seinen Verstand benutzt

Der Mechanismus der psychischen Zustände – die geistige Maschinerie, mit deren Hilfe wir fühlen, denken und wollen – besteht aus dem Gehirn, dem Nervensystem und den Sinnesorganen. Ganz gleich, was die wirkliche Natur des Geistes sein mag – ganz gleich, welche Theorie über seine Aktivitäten vertreten wird – man muss zugeben, dass der Geist für die Manifestation dessen, was wir als psychische Zustände kennen, von diesem Mechanismus abhängig ist.
Aber es reicht nicht aus, nur einen gesunden Geist zu haben – man muss auch lernen, ihn optimal zu nutzen, wenn man geistig hochleistungsfähig werden will. Und wie man das erreicht, das zeigt Ihnen dieses Buch des Bestsellerautors Atkinson.
Lesen Sie dieses Buch und Ihre gestärkte Willenskraft wird Ihnen eine unvergleichlich große Freude bereiten.

Hier geht es weiter …

ADAC SE

München (ots)

Angesichts der vielfältigen Förderprogramme kann sich die Anschaffung eines Elektroautos oder Plug-in-Hybrids aktuell lohnen. Zuletzt hat die Bundesregierung im Rahmen des Konjunkturpakets die Prämie für die Beschaffung von Stromern erhöht: Käufer werden mit teilweise mehr als 9000 Euro unterstützt. Hinzu kommen zusätzliche Boni der Hersteller sowie die Senkung der Mehrwertsteuer. Um die aktuelle Förderkonstellation optimal auszunutzen, bieten die ADAC Finanzdienste als zusätzliche Option Sonderkonditionen für die Finanzierung von Elektroautos an. Entsprechende Verträge sind seit heute auch online abschließbar.

Die Sonderkonditionen der ADAC Finanzdienste sind umfassend: Mitglieder können elektrische Fahrzeuge sowie Hybride und Plug-In-Hybride mit einem effektiven Jahreszins in Höhe von 2,39 Prozent über alle Laufzeiten finanzieren. Der Sonderkredit gilt für alle Hersteller und Marken. Finanziert werden können Neufahrzeuge sowie gebrauchte elektrische und teilelektrische Autos. Das Angebot entstammt der Kooperation mit der Bank11 bei der Fahrzeugfinanzierung.

Neben einem Online-Vertragsabschluss für die Finanzierung bietet der ADAC auf der Angebots-Website www.adac.de/e-autokredit auch einen geprüften Musterkaufvertrag für die Beschaffung von gebrauchten Elektroautos sowie ein Expertengespräch mit Prof. Dr. Niels Biethahn (hier zum Video) an. Der Experte für Automobilwirtschaft erläutert die aktuellen Trends in der Elektromobilität und rät dazu, die „Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Beschaffungsvarianten Kauf, Leasing oder Finanzierung individuell gründlich zu prüfen.“

Produktangebot

Mehr Informationen unter www.adac.de/e-autokredit. Die Sonderkonditionen für die Fahrzeugfinanzierung können ADAC Mitglieder dort online sowie in den ADAC Geschäftsstellen und telefonisch unter Tel. 089 76 76 15 04 beantragen.

Über die ADAC SE:

Die ADAC SE mit Sitz in München ist eine Aktiengesellschaft europäischen Rechts, die mobilitätsorientierte Leistungen und Produkte für ADAC Mitglieder, Nichtmitglieder und Unternehmen anbietet. Sie besteht aus 28 Tochter- und Beteiligungsunternehmen, unter anderem der ADAC Versicherung AG, der ADAC Finanzdienste GmbH, der ADAC Autovermietung GmbH sowie der ADAC Service GmbH. Als wachstumsorientierter Marktteilnehmer treibt die ADAC SE die digitale Transformation über alle Geschäfte voran und setzt dabei auf Innovation und zukunftsfähige Technologien. Im Geschäftsjahr 2018 hatte die ADAC SE rund 3.500 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 1,142 Mrd. Euro sowie ein Ergebnis vor Steuern von 108,0 Mio. Euro.

Diese Presseinformation finden Sie online mit Fotos und Grafik unter presse.adac.de. Folgen Sie uns auch unter twitter.com/adac.

Pressekontakt:

ADAC SE Unternehmenskommunikation
Alexander Machowetz
T 089 76 76 5842
alexander.machowetz@adac.de

Original-Content von: ADAC SE, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Ots